Presse
05.07.2013, 13:54 Uhr | Aus der Frankfurter Neuen Presse vom 05.07.2013
CDU: Zahlencode für Polizei?
Seit dem umstrittenen Polizeieinsatz bei der Blockupy-Demonstration fordern vor allem Politiker von SPD, Linken und Piraten eine Kennzeichnungspflicht für Polizisten. Mit dieser Forderung kann sich auch die CDU im Stadtparlament anfreunden - aber nur unter bestimmten Bedingungen. „Wir müssen auch die Privatsphäre der Polizisten schützen“, sagte Nils Kößler (CDU). Denkbar sei ein persönlicher Zahlencode. (mu)