Presse
13.12.2017
CDU erwartet ergebnisoffene Prüfung des Baugebiets an der A5 und benennt Vorgaben
Frankfurt am Main, 13. Dezember 2017 - Der planungspolitische Sprecher der CDU-Fraktion im Römer, Dr. Nils Kößler, hat am Vortag des Beschlusses der Stadtverordnetenversammlung klargestellt, warum seine Fraktion der geplanten Voruntersuchung für eine Städtebauliche Entwicklungsmaßnahme zwischen Steinbach, Niederursel und Praunheim zustimmen wird:
weiter

02.11.2017
CDU-Fraktion will mit Gestaltungsbeirat das Stadtbild verbessern
Frankfurt am Main, 02. November 2017 - Die CDU-Fraktion im Römer fordert die Einsetzung eines Gestaltungsbeirats für die Stadt Frankfurt am Main. „Der Beirat soll für einzelne Bauprojekte, die eine besondere Bedeutung in unserem Stadtbild haben, konkrete Änderungsvorschläge machen“, erläutert der planungspolitische Sprecher Dr. Nils Kößler ein von der Fraktion beschlossenes Positionspapier.
weiter

11.08.2017
CDU fordert einen Gestaltungsbeirat zur Verbesserung des Stadtbildes
Frankfurt am Main, 11.08.2017 - Der Vorsitzende des Fachausschusses Stadtentwicklung der Frankfurter CDU, Dr. Nils Kößler, befürwortet die Einsetzung eines Gestaltungsbeirates für die Stadt Frankfurt am Main: „Der Beirat soll für einzelne Bauprojekte, die eine besondere Bedeutung in unserem Stadtbild haben, konkrete Änderungsvorschläge machen“, so der Politiker.
weiter

08.08.2017
22.08.2017, 19.00 Uhr, St. Sebastian, Ernst-Kahn-Straße 47

Frankfurt wächst! Aber wohin und für wen? Wer kann sich in Zukunft Frankfurt noch leisten? Wie und wo entstehen Neubaugebiete? Was heißt denn nun genau 'Nachverdichtung'? Wo bleibt die Natur in unserer Stadt? Wie entwickeln sich die Stadtteile? Was erwartet uns zwischen A5 und der Nordweststadt?

Zusatzinfos weiter

03.08.2017
CDU benennt Vorgaben für das neue Baugebiet entlang der A5
Frankfurt am Main, 03.08.2017 -  Der Vorsitzende des Fachausschusses Stadtentwicklung der Frankfurter CDU, Dr. Nils Kößler, hat erste Forderungen aus der Union im Zusammenhang mit dem geplanten Baugebiet entlang der Autobahn A5 formuliert: „Das neue Viertel wird keine Betonburg werden“, so Kößler.
weiter

29.11.2016
CDU-Fraktion will Naherholung in der Stadt ausbauen
Frankfurt am Main, 29. November 2016 - Kleingärten sollen den Stadtbewohnern zur Erholung in der Natur dienen. Sie sorgen in den Städten für bessere klimatische Bedingungen und haben eine wichtige soziale Funktion.
weiter

17.08.2016
CDU benennt Vorgaben für das Ernst-May-Viertel und seine Planung
Frankfurt am Main, 17. August 2016. Der Vorsitzende des Fachausschusses Stadtentwicklung der Frankfurter CDU, Dr. Nils Kößler, hat erste Forderungen aus der Union im Zusammenhang mit den anstehenden Entscheidungen zum Ernst-May-Viertel und der Einhausung der A 661 formuliert:
weiter


16.02.2016
Frankfurt am Main, 16. Februar 2016 - Mit der Vorstellung der ersten möglichen Projekte für gemeinschaftliches und genossenschaftliches Wohnen durch Bürgermeister Olaf Cunitz, fällt der Startschuss für die Umsetzungsphase des Liegenschaftsfonds.
weiter

10.02.2016
Frankfurt am Main, 10. Februar 2016 - Der CDU-Stadtverordnete Nils Kößler hat die Pläne der ABG Frankfurt Holding für den Neubau auf dem früheren Batschkapp-Gelände begrüßt:
weiter